Lernen und Lernstörungen

Lernen und Lernstörungen ist Mitgliederzeitschrift des Fachverbands für integrative Lerntherapie e.V. und des Legasthenie-Zentrums Berlin e.V.

ISSN:
L-ISSN 2235-0977, ISSN-Print 2235-0977, ISSN-Online 2235-0985
Index:
PsycINFO und PSYNDEX
Publisher:
Liane Kaufmann (Geschäftsführend)
Michael von Aster
Marlies Lipka
Cordula Löffler
Publisher information

Überblick

Im Jahr 2012 startete der Verlag Hans Huber mit der ersten Zeitschrift im deutschsprachigen Raum, die sich auf die Themen Lernen und Lernstörungen spezialisiert und diese interdisziplinär untersucht. Lernen wird hier als bewusst lebenslanger Prozess verstanden, weshalb alle Lebensphasen des Menschen behandelt werden.

Seit 2014 erscheint Lernen und Lernstörungen in Zusammenarbeit mit dem Fachverband für integrative Lerntherapie e.V. (FiL). In den neuen Rubriken „Fokus Forschung“ und „Fokus Anwendung“ werden Originalarbeiten, Übersichtsarbeiten, evidenzbasierte Interventionsstudien sowie aktuelle Praxisberichte in deutscher Sprache publiziert. Wissenschaftliche Beiträge werden von Praktikern kommentiert, Praxisbeispiele wissenschaftlich eingeordnet. Die Zeitschrift schlägt somit die Brücke zwischen Wissenschaft und Praxis.

Blick in die Zeitschrift

Für Autoren

Hinweise für Autoren

Wir freuen uns über Ihre Einreichung  für die Zeitschrift Lernen und Lernstörungen. Wir möchten Sie bitten, auch unsere Hinweise für Autoren zu beachten, welche Sie im Download-Bereich herunterladen können.

Bitte reichen Sie Ihr Manuskript elektronisch über den Editiorial Manager ein.

Vielen Dank

Für Anzeigenkunden

Informationen

Lieber Anzeigenkunde, hier finden Sie alle Informationen, die Sie benötigen um bei Hogrefe zu werben. Dazu gehören die aktuellen Tarife, Dienstleistungen und Sonderangebote sowie auch Ihren Kontakt für die Werbung in dieser Zeitschrift.

Mediadaten

Hier finden Sie unsere aktuellen Mediadaten zum Download:

Ordering information

Die Zeitschrift Lernen und Lernstörungen erscheint jährlich viermal.
Die Bezugsdauer verlängert sich jeweils um ein weiteres Jahr, wenn nicht bis 8 Wochen vor Ende der Laufzeit des Abonnements schriftlich gekündigt wird.
Porto und Versandgebühren sind getrennt angegeben, also im Abonnementspreis nicht inbegriffen.

Der Online-Zugang auf die Volltexte ab 2012 ist im Abonnement inbegriffen und kann online aktiviert werden.

Information for Subscribers

Individuals 2017

+ Postage and Handling

€ 71.00

Add to cart


Institutions 2017

+ Postage and Handling

€ 142.00

Add to cart


Single Issue

Single online issues may be purchased online at Hogrefe eContent.com.

Single print issues may be ordered (subject to availability) using this Order Enquiry Form.


+ Postage and Handling

€ 34.00

Add to cart